Unternehmensprofil

    Lignovis konzipiert und realisiert Projekte rund um den Energieholzanbau mit schnellwachsenden Baumarten für Landwirte, Biomassenutzer und Investoren in Europa. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Rohstoffversorgung industrieller Biomasseverbraucher sowie der gesamten Kurzumtriebsplantagen-Wertschöpfungskette.

    Bis 2016 hat Lignovis über 18 Millionen Pappeln und Weiden auf rund 2.500 ha in fünf EU-Ländern angepflanzt. Überwiegend mit selbst erzeugtem Pflanzmaterial.

    Neben dem Betrieb von Spezialmaschinen für die effiziente Energiewald-Pflanzung verfügt Lignovis über optimierte Spezialtechnik für das Plantagenmanagement in Kundenprojekten.

    Auf Baumschul- und Plantagenflächen in Sachsen und Brandenburg erzeugt Lignovis hochqualitatives Pappelpflanzmaterial sowie Holzhackschnitzel für Biomasseheizkraftwerke, Pelletierungsunternehmen und die Holzwerkstoffindustrie.

    Im Auftrag einer deutschen Privatbank entwickelt Lignovis Investmentstrategien, Kooperationsnetzwerke und Finanzmodelle für Forstinvestments im Süden der USA.

    Track-Record und Erfahrung

    Unsere Überzeugung:

    Energieholzplantagen können den entscheidenden Beitrag zur Minimierung der entstehenden Energieholzlücke in Europa leisten.

    Gleichzeitig sind sie der Schlüssel zur Maximierung des landwirtschaftlichen Klimaschutzbeitrags.

    Pappalblatt mit Lignovis Claim "Grow your energy"